Wort in der Krise | 15. Mai 2020

von | Wort in der Krise | 0 Kommentare

Wortspirale mit Liebe

von Pastoralreferent Kunibert Frank

Sie können es sicher lesen, ohne den Bildschirm auf den Kopf zu stellen oder im Kreis drehen zu müssen. Die abgebildete Wortspirale nimmt ihren Ausgangspunkt in der Mitte beim Wort Liebe und geht dann rechtsdrehend weiter zu Freude – Frieden – Freundlichkeit – Langmut – Güte – Treue – Sanftmut – Selbstbeherrschung. Diese Wortspirale mit leuchtend bunten Farben auf weißem Grund entstand in der Firmvorbereitung zum Thema Wirken des Heiligen Geistes. Die junge Künstlerin will damit aufzeigen, wie die Liebe einer geheimnisvollen Mitte entspringt und in unterschiedliche Dimensionen des Lebens hineinwirkt: ins Fühlen und Handeln, sowie das Miteinander und die Persönlichkeit.
Im heutigen Tagesevangelium aus Johannes 15, 12-19 entdecke ich eine Wortspirale, die beim selben Wort „Liebe“ ihren Ursprung nimmt: Liebe – Hingabe – Freunde – Frucht. Jesus bleibt ganz in der Liebe seines himmlischen Vaters – Er schenkt sie in voller Hingabe an uns weiter – Wenn wir sie annehmen, werden wir seine Freunde – und bringen selber reiche Frucht. Der Evangelist Johannes liebt solche kreisend-meditative Gedanken, die im Geheimnis Gottes gründen und sich ins Leben der Menschen hinein entfalten. Sie lassen einen abstrakten Begriff immer konkreter erscheinen und regen dazu an die Spirale im eigenen Leben weiterzuschreiben.
Was fällt ihnen zu der Wortspirale: „Heiliger Geist – Befreiung – Begegnung – Ermunterung – Freude“ ein? Schreiben Sie uns bitte ihre Gedanken (Erlebnisse, Dankesworte, Bitten, Klagen, Fragen usw.) dazu in der Kommentarfunktion auf. Wir möchten gerne die Gottesdienste zu Pfingsten damit gestalten. Übrigens: Diese gedankliche Verknüpfung habe ich in der heutigen Tageslesung Apostelgeschichte 15, 22-31 entdeckt.

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den nichtöffentlichen Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.