Sonntagswort | 4. Fastensonntag LAETARE | 27.03.2022

von | Sonntagswort | 0 Kommentare

Video-Livestream

Die Übertragung der Messe vom 4. Fastensonntag C (LAETARE) beginnt am 27.03.2022 um 8.45 Uhr (Messbeginn um 9.00 Uhr). Zelebrant ist Pfarrer Christian Albrecht gemeinsam mit Gemeindereferentin Wetter.

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: Einzelne Lieder aus dem Liedplan werden auch im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen. Sie finden die Liedpläne im unten beigefügten Dokument oder Sie orientieren sich an den Liedanzeigen im Livestreamvideo.

LIVESTREAM | Liederordnung, gültig vom 13.02.2022 bis 06.08.2022 (848 kB)

Die Geschichte vom barmherzigen Vater neu erzählt

von den Drittklässlern der Grundschule Aichhalden | Ergebnis aus dem Religionsunterricht

Ein Mann hatte zwei Söhne. Der Jüngere bat den Vater um Geld, weil er ausprobieren wollte, wie man alleine zurechtkommt.

Der Vater gab ihm das Geld und der Sohn flog nach Mallorca. Dort feierte er Partys und gab den anderen viele Runden Getränke aus. Er bezahlte Frauen dafür, dass sie mit ihm schliefen. Als das Geld verbraucht war, musste er als WC-Reiniger arbeiten. Die Arbeit war sehr schlecht bezahlt.

Da merkte er, dass die Arbeit eklig war, in der Firma seines Vaters aber genug Arbeit da wäre.

Als er genug Geld gespart hatte, flog er nach Hause.

Dort bat er den Vater um Entschuldigung. Der Vater umarmte ihn und sie feierten eine große Party, weil der Vater den Sohn sehr lieb hatte.

Der ältere Sohn war neidisch, weil er auch mal gerne nach Mallorca geflogen wäre. Der Vater sagte zu ihm: „Sei doch froh, denn du hattest immer eine gute Arbeit und keine Geldsorgen. Du musstest nie eklige Arbeiten machen. Aber jetzt müssen wir uns freuen, dass es Dein Bruder geschafft hat, um Vergebung zu bitten. Er kann jetzt wieder richtig leben!“

 

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.