Sonntagswort | 2. Sonntag C | 16.01.2022

von | Sonntagswort | 0 Kommentare

Video-Livestream

Die Übertragung der Messe vom 2. Sonntag im Jahreskreis C beginnt am 16.01.2022 um 10.15 Uhr (Messbeginn um 10.30 Uhr). Zelebrant ist Pfarrer i.R. Ewald Werner.

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: Einzelne Lieder aus dem Liedplan werden auch im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen. Sie finden die Liedpläne im unten beigefügten Dokument oder Sie orientieren sich an den Liedanzeigen im Livestreamvideo.

LIVESTREAM | Liederordnung, gültig vom 15.08.2021 bis 06.02.2022 (811 kB)

 

Krüge, die Lebensfreude verschenken

von Pastoralreferent Kunibert Frank

Krüge, die Lebensfreude verschenken.
Auf der Hochzeit von Kanaan sind es einfache Krüge, die Jesus mit Wasser füllen lässt und daraus dann den kostbaren Wein verschenkt. Diese Steinkrüge können auch davon erzählen, was wir Menschen sind:
Wir Menschen sind so angelegt, dass unser Inneres gefüllt werden will. Wir können nicht einfach leer bleiben – etwas muss uns ausfüllen, erfüllen. Wenn uns gar nichts ausfüllt, fühlt sich unser Leben leer und sinnlos an. Aus diesem Grunde machen wir Menschen uns auf die Suche. Manche suchen Erfüllung für ihr Leben in den unterschiedlichsten Bereichen, im Beruf, im Reichtum, in der Unterhaltung oder in Vergnügungen. Wie weit dies alles den Menschen wahrhaft glücklich macht, ist natürlich eine andere Frage.
Für Jesus jedenfalls sind wir Gefäße für das Heilige. In uns hinein legt Gott sein kostbares Evangelium, seine Frohbotschaft, die unser Leben verwandelt. In uns hinein legt Gott seine Lebensfreude, damit wir sie durch die Welt transportieren und ausschenken. So werde ich zu einem Lebenskrug, vom Geist Gottes erfüllt und bereit, seine Liebe auszuschenken, damit auch anderen Menschen Lebensfreude geschenkt wird.

 

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.