Sonntagswort | 27. Sonntag B | 03.10.2021

von | Sonntagswort | 0 Kommentare

Video-Livestream

Die Übertragung des der Messe vom 27. Sonntag im Jahreskreis B beginnt am 26.09.2021 um 8.45 Uhr (Messbeginn um 9.00 Uhr). Zelebrant ist Pfarrer Christian Albrecht.

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: Einzelne Lieder aus dem Liedplan werden auch im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen. Sie finden die Liedpläne im unten beigefügten Dokument oder Sie orientieren sich an den Liedanzeigen im Livestreamvideo.

LIVESTREAM | Liederordnung, gültig vom 15.08.2021 bis 06.02.2022 (811 kB)

 

Was ist der Mensch?

von Pfarrer Christian Albrecht

 

Das Bild des heutigen Sonntags stammt von einer Wanderung im fränkischen Land. Eine merkwürdige und auch verstörende Darstellung des Leidens Jesu.

Man muss ein paar Mal hinschauen, bis man – vielleicht – etwas versteht.

Ich stand davor und assoziierte:

Fleischstücke wie beim Metzger.

Der Mensch zerstückelt.

Das Herz verletzt.

Und die Krönung ist der unter dem Kreuz leidende Herr.

Das ist ein verstörendes Menschenbild.

Und doch ist es Gott, der sich das antun lässt.

Im Weitergehen hat sich das Bild zusammengefügt. „Durch seine Wunden sind wir geheilt.“ höre ich in mir. Denn der Schöpfer aller Dinge lässt es nicht zu, dass wir so enden. Das ist nicht das Bild, das am Ende bleibt. Das ist nicht das Menschenbild Gottes.

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.