Sonntagswort | 2. Sonntag Osterzeit (Weißer Sonntag) | 24.04.2022

von | Sonntagswort | 0 Kommentare

Video-Livestream

Die Übertragung der Messe vom 2. Sonntag der Osterzeit C (Weißer Sonntag) beginnt am 24.04.2022 um 8.45 Uhr (Messbeginn um 9.00 Uhr). Zelebrant ist Pfarrer Christian Albrecht.

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: Einzelne Lieder aus dem Liedplan werden auch im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen. Sie finden die Liedpläne im unten beigefügten Dokument oder Sie orientieren sich an den Liedanzeigen im Livestreamvideo.

LIVESTREAM | Liederordnung, gültig vom 13.02.2022 bis 06.08.2022 (848 kB)

„Friede sei mit euch“

von Gemeindereferentin Catarina Wetter

 

Jesus tritt in die Mitte seiner Jünger

in ihre Traurigkeit, in ihre Ausweglosigkeit, in ihre Dunkelheit.

„Friede sei mit euch“

Eine Zusage an uns?

Genau dann, wenn es uns dreckig geht,

wenn wir nicht mehr ein noch aus wissen,

wenn wir am Tiefpunkt sind,

dürfen wir vertrauen:

Jesus ist bei uns.

Er tritt bei uns ein.

Er zeigt uns einen Weg,

streckt seine Hand nach uns aus.

Alles was krank, zerbrochen, kaputt gegangen ist,

kann durch ihn wieder heil werden.

„Friede sei mit euch“

Gilt auch dir und mir.

Ich darf ihn jedoch nicht für mich behalten,

auch ich muss meine Hand ausstrecken –

damit Zerbrochenes heil werden kann.

Dann wäre doch bestimmt vieles auf der Welt besser.

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.