Sonntagswort | 14. Sonntag B | 04.07.2021

von | Sonntagswort | 0 Kommentare

Video-Livestream

Die Übertragung des der Messe vom 14. Sonntag im Jahreskreis B beginnt am 04.07.2021 um 8.45 Uhr (Messbeginn um 9.00 Uhr). Musikalisch wird die Feier vom Kirchenchor Winzeln und Joachim Penalver mitgestaltet. Zelebrant ist Pfarrer Christian Albrecht gemeinsam mit Pastoralreferent Kunibert Frank.

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: Einzelne Lieder aus dem Liedplan werden auch im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen. Sie finden die Liedpläne im unten beigefügten Dokument oder Sie orientieren sich an den Liedanzeigen im Livestreamvideo.

LIVESTREAM | Liederordnung, gültig vom 14.02.2021 bis 08.08.2021 (835 kB)

 

Und sie nahmen Anstoß an ihm

von Pastoralreferent Kunibert Frank

 

Man hätte doch erwarten können, dass Jesus in seiner Heimatstadt anerkannt wird. Immerhin hat er Wunder gewirkt, ist machtvoll aufgetreten und hat voller Weisheit gesprochen. Stattdessen kommen Widerstände zum Vorschein. Wieso hat der Evangelist Matthäus diese nicht einfach übergangen?

Vielleicht ist es aus der Sicht Gottes wichtig, dass dort, wo es um den Glauben geht, auch die Widerstände offenbar werden, die sich in den Herzen der Menschen eingenistet haben. Im Grunde schlummern in uns Menschen bisweilen die unterschiedlichsten Widerstände gegen Gott. Und der erste Schritt zur Bekehrung scheint zu sein, dass diese Widerstände ans Licht kommen. Wir empfinden diesen ersten Schritt als unangenehm, aber aus der Sicht Gottes muss er wohl sein.​

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.