Wort in der Krise | DREIFALTIGKKEITSSONNTAG | 07.06.2020

von | Wort in der Krise | 0 Kommentare

Video-Livestream

Die Feier des Dreifaltigkeitssonntag

Die Vorabendmesse wird am 06. Juni ab 18.45 Uhr live übertragen. Sie gelangen über den unten stehenden Link zu unserer Livestreamseite; Sie müssen die Seite ggf. neu laden, damit das Streaming startet. Das Video bleibt auch danach noch zum Abruf erhalten. Muskalisch weden wir von Mitgliedern des Kirchenchores und Orgel begleitet! Zelebrant: Pfarrer Christian Albrecht

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: In den Kirchenräumen ist der Gemeindegesang (Lieder) leider bis auf weiteres untersagt, weswegen in den Gottesdiensten auch keine Liednummer mehr angesagt werden. Für die Mitfeiernden am Bildschirm veröffentlichen wird den jeweiligen LIEDPLAN an dieser Stelle.

Liedplan für den DREIFALTIGKEITSSONNTAG | Liednummern aus dem Gotteslob (106 kB)

 

Dreifaltigkeit erleben

von Pfarrer Christian Albrecht

 

Die Erfahrung, dass Gott da ist, ist nicht einfach zu beschreiben.

 

Sie ist umwerfend, überwältigend, überfordernd.

Sie fordert Respekt, sie steht über uns.

Sie lässt uns wie Kinder vor den Eltern stehen.

Gott, der große, universale, schützende und herausfordernde Vater.

 

Dann entdecke ich Gott im Andern.

Befreunde mich, verliebe mich, werde persönlich herausgefordert.

Ich erfahre, dass ich auf Augenhöhe in die Begegnung gehen muss, ohne Hierarchie.

Ich entdecke auch meine eigenen Grenzen im Leben und im Tod.

Gott, der solidarische, mitfühlende, mich anschauende Sohn.

 

Und tief in mir steckt die Sehnsucht nach Liebe.

Sie ist nicht kaputtzukriegen. Sie kämpft sich immer wieder durch.

Sie malt in mir das Bild eines Gegenentwurfs zur Welt.

Wenn sie sich durchkämpft, dann bekämpfe ich die Feindschaft mit ihr.

Gott, der mit uns kämpfende, stärkende, Weisheit schenkende Geist.

 

Drei wesentliche Erfahrungen. Und doch nur ein Gott. 

Downloads zum Tag

Hier stellen wir Ihnen die Predigt (Übertragung im Livestream) zur Verfügung. Zusätzlich finden Sie auch den Link zu den Hausgottesdiensten der Diözese zum Daheimfeiern.

PREDIGT | Dreifaltigkeitssonntag 2020 (881 kB)

Hausgottesdienste für Einzelne, Gruppen und Familien mit Kindern

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.