Sonntagswort | 5. Sonntag Osterzeit | 15.05.2022

von | Sonntagswort

Video-Livestream

Die Übertragung der Messe vom 5. Sonntag der Osterzeit C beginnt am 08.05.2022 um 10.15 Uhr (Messbeginn um 10.30 Uhr). Zelebrant ist Pfarrer Christian Albrecht gemeinsam mit Pastoralreferent Kunibert Frank. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Ehepaar Stefanie und Peter Flaig mitgestaltet.

HINWEIS ZU DEN GESÄNGEN: Einzelne Lieder aus dem Liedplan werden auch im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen. Sie finden die Liedpläne im unten beigefügten Dokument oder Sie orientieren sich an den Liedanzeigen im Livestreamvideo.

LIVESTREAM | Liederordnung, gültig vom 13.02.2022 bis 06.08.2022 (848 kB)

Lieben wie Jesus

von Pastoralreferent Kunibert Frank

Jesus ruft uns auf: „Liebt einander! Wie ich euch geliebt habe.“ Joh 13,34. Diese besondere Form der Liebe beschränkt sich nicht auf ein freundschaftliches Verhalten, auf ein Wohlwollen denen gegenüber, die wir mögen, auf ein Gutes-Tun gegenüber denen, die uns mit ihrer Hilfe beistanden. Jesus will, dass wir lieben, wie er geliebt hat. Das heißt: Menschen, so wie sie sind, mit Wohlwollen, Güte und Aufmerksamkeit zu begegnen. In diese Liebe zog er Menschen magisch an und konnte sie bewegen, sich zu besinnen und ihr Leben an der Liebe auszurichten. Diese Art der Liebe, so möchte Jesus, sollen auch wir uns aneignen. Einander geduldig, mit Langmut und offen in Liebe begegnen ist die erfolgreichste, wenn auch sehr mühevolle Form, einander zum Guten zu bewegen. Lassen wir uns von Jesus ansprechen und treten wir in seine Fußstapfen.

 

 

In den Kommentaren können Sie gerne Ihre Gebetsanliegen (Fürbitten) oder Ihre Gedanken mit uns teilen. In Ihren Anliegen wird in den Eucharistiefeier am jeweiligen Tag oder im Folgegottedienst gebetet.

0 Kommentare