AB 24.11.2021 | Gottesdienste in Pandemiezeiten feiern

ANMELDUNG & VERHALTENSHINWEISE

Mit Inkrafttreten der CoronaVO vom 24.11.2021 ändern sich für die Dauer der Alarmstufe oder der Alarmstufe II die Abstandsregeln im 3G/2G-Bereich. Generell sind zwischen den Einzelpersonen/Gruppen 1,5 m Abstand einzuhalten. Zudem sind im 3G/2G-Bereich für die Dauer der Alarmstufen nur Immunisierte gemäß Landesregeln 2G zugelassen. Nichtimmunisierte sitzen in den Abstandsbereichen.

Mit Inkrafttrefen der CoronaVO vom 12.01.2022 ist das Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbarer Standard) für alle Personen über 18 Jahre während der Gottesdienste verpflichtend, solange die landesweiten Warn- oder Alarmstufen gelten. Medizinische Masken dürfen Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahre tragen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.


Anmeldung

Maßnahmen im Rahmen der Corona-Schutzverordnungen

Für die Mitfeier der Gottesdienste in unseren Kirchen gelten die folgenden Regelungen:

  • Gemäß CoronaVO des Landes (§ 13 Abs (3)) ist die Teilnehmendenerfassung für alle Gottesdienste verpflichtend erforderlich. Am Einfachsten ist die Anmeldung über dieses System.
  • Unten finden Sie eine Übersicht der Gottesdienste, für die Sie sich anmelden können. Die Termine werden fortlaufend freigeschaltet.
  • Suchen Sie sich Ihren gewünschten Termin aus und klicken Sie in der Liste auf den Gottesdienst. Damit wird die Buchungsseite aufgerufen.
  • Bitte geben Sie entweder Ihre persönlichen Daten ein (wir müssen diese gegenüber den Gesundheitsbehörden nachweisen können) oder melden Sie sich, wenn Sie bereits auf unserer Website als Benutzer angemeldet sind, an.

    Angemeldete Nutzer

    Angemeldeter Nutzer sind Sie, wenn Sie bereits einen Zugang zum internen Bereich dieser Website haben. Melden Sie sich am Besten vor der Buchung über das Login an; alternativ werden Sie bei der Gottesdienstbuchung um Anmeldung gebeten, dann aber zuerst auf Ihre Startseite umgeleitet. Starten Sie in diesem Fall im angemeldeten Zustand den Buchungsweg neu.
  • Dann können Sie aus zwei Platzkategorien auswählen:
    1. ABSTANDSPLATZ; für Einzelpersonen oder Paare, die nicht immunisiert oder nicht getestet sind. Sie sitzen in separaten und mit mindestens 2 m Abstand zueinander angelegten Bereichen der Kirche. Für Familienanmeldungen ist eine Vorabsprache unter gottesdienstanmeldung@se-aichhalden.de erforderlich. Sind die ABSTANDSPLÄTZE belegt, ist kein Einlass für Nichtimmunisierte oder Nichtgetestete mehr möglich!
    2. 3G/2G-PLÄTZE; für Immunisierte und Getestete, die sich beim Betreten der Kirche entsprechend ausweisen. Sie sitzen ohne Abstandspflicht im entsprechenden Bereich der Kirche. In Alarmstufen müssen zwischen den Gruppen/Einzelpersonen mindestens 1,5 m Abstand eingehalten werden. Es darf nur jede zweite Bankreihe belegt werden. In den Bänken werden Abstandsmaße bereitliegen, um Ihnen bei der Abstandsermittlung behilflich zu sein. Es können in einem Anmeldevorgang bis zu 8 Personen miteinader gebucht werden. Bitte geben Sie die Namen der Mitangemeldeten im Teilnehmendenfeld auf der Buchungsseite an. Ob die 3G- oder die 2G-Regeln gelten, richtet sich nach den jeweils gültigen Bestimmungen der CoronaVO des Landes.

Nach der erfolgten Buchung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung als E-Mail. Die ausgedruckte E-Mail oder die auf Ihrem Mobilgerät vorgezeigte Bildschirmansicht bitte den Ordner am Eingang vorzeigen; Sie werden dann (ggf. nach Überprüfung der 3G/2G-Nachweise) gleich durchgelassen.

 

Nicht vorher angemeldete Personen müssen Ihre Daten am Eingang den Ordnern nennen oder ein dort bereitliegendes Formular ausfüllen oder dies bereits ausgefüllt abgeben. Die Teilnehmendenerfassung wird für Sie dann durch die Ordner durchgeführt. Bitte richten Sie sich auf eine Wartezeit ein.

Verhaltenshinweise

Regelungen zum Gottesdienstbesuch

Zutrittsregelungen

  • Unsere Kirchen werden ca. eine viertel Stunde vor Beginn der jeweiligen Gottesdienste geöffnet. Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Kirche, damit nicht „kurz vor knapp“ Staus an den Eingängen entstehen.
  • Bitte bringen Sie ein eigenes „Gotteslob“ mit; bei Gottesdiensten mit Gemeindegesang wird nur eine begrenzte Anzahl von Gesangbüchern ausgegeben.
  • Es sind ein oder zwei Personen aus unseren Gemeinden als Ordner benannt. Bitte folgen Sie deren Anweisungen.
  • Bei der Reservierung auf unserer Website oder nach telefonischer Anmeldung, haben Sie eine Bestätigungsmail erhalten oder auf postalischem Wege zugeschickt bekommen. Bitte zeigen Sie Ihre ausgedruckte Reservierungsbestätigung oder das Mobiltelefon mit der E-Mail den Ordnern vor.
  • Wenn Sie noch nicht angemeldet sind geben Sie bitte die erforderlichen Daten an die Ordner weiter, die Sie dann im System erfassen. Für die analoge Erfassung stehen ausfüllbare Vordrucke zum Mitnehmen in den Kirchen zur Verfügung.
  • Wenn Sie einen 3G/2G-PLATZ gebucht haben, weisen Sie Ihre Berechtigung durch Impfzertifikat, Genesenen- oder Testnachweis den Ordnern gegenüber nach.
  • Vor den Eingängen ist mit medizinischer oder FFP2-Maske ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder einer FFP2-Maske während des gesamten Gottesdienstes.
  • Vor dem Eintritt in die Kirchen müssen Sie Ihre Hände an den bereitstehenden Pumpdesinfektionsgeräten desinfizieren. Bitte halten Sie 1,5 Meter Abstand zueinander.

In der Kirche – gekennzeichnete Sitzbereiche

  • Bitte beachten Sie die strikte Trennung von ABSTANDSBEREICH (für die ABSTANDSPLÄTZE) und 3G/2G-Bereich. Im Eingang finden Sie entsprechende Übersichtspläne.
  • In den Kirchen gibt es zwei Sitzbereiche:
    • den ABSTANDSBEREICH für die nicht immunisierten und nicht getesteten Personen. Hier gilt Abstandspflicht. Gesperrte Bereiche sind durch Bänder und/oder Klebebandstreifen gekennzeichnet. Sie sitzen entweder alleine oder mit einer zweiten Person aus demselben Haushalt zusammen. Die Ordner weisen Sie den Plätzen entsprechend zu.
    • den 3G/2G-BEREICH, in dem immunisierte und getestete Personen ohne Abstandspflicht sitzen können. In den Alarmstufen müssen zwischen den Gruppen/Einzelpersonen mindestens 1,5 m Abstand eingehalten werden. Es darf nur jede zweite Bankreihe belegt werden. In den Bänken werden Abstandsmaße bereitliegen, um Ihnen bei der Abstandsermittlung behilflich zu sein. Sie haben freie Sitzplatzwahl.
  1.  

Während der Gottesdienste

  • Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder einer FFP2-Maske während des gesamten Gottesdienstes.
  • Besucher*innen auf ABSTANDSPLÄTZEN bleiben bitte während der gesamten Feier am Platz. Die Austeilung der Kommunion (bei einer Messfeier) erfolgt an Ihrem Platz.
  • Besucher*innen auf 3G/2G-Plätzen kommen zum Kommunionempfang in zwei Reihen an den Kirchenwänden entlang nach vorne und gehen durch den Mittelgang zurück. Die medizinische oder FFP2-Maske ist zu tragen. Sie darf nur zum unmittelbaren Kommunionempfang abgenommen werden.
  • Gemeindegesang mit Maske ist erlaubt! Kantoren oder andere Musikerinnen und Musiker übernehmen aber weiterhin auch Vorsängeraufgaben. Das ausgeliehene Gotteslob bitte nach dem Ende des Gottesdienstes zurückbringen.

Nach den Gottesdiensten

  • Beim Verlassen beginnen die hinteren Reihen und es folgen die vorderen.
  • Beim Hinausgehen achten Sie bitte auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Bitte tragen Sie Ihre medizinische oder FFP2-Maske. Vermeiden Sie Ansammlungen an den Ausgängen.

Eine vorherige Anmeldung ist grundsätzlich nicht erforderlich. Ausnahmen werden entsprechend bekanntgegeben.

Um die Datenerfassung an den Kircheneingängen zu erleichtern, bitten wir dringend um die Nutzung der digitalen Anmeldung im voraus.

Buchbare Gottesdienste | Weiterleitung zur Übersicht

Die Gottesdienste werden nach und nach freigeschaltet.